Projektbereich A – Zustandsaufnahme und Befundung

Dieser Projektbereich befasst sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung von neuen Technologien zur empfindlichen Zustandserfassung von Triebwerken, Turbinenbauteilen und Bauteil-Schichtsystemen. Dies ist die Grundlage zur Lokalisierung und Diagnose  von Schäden sowie einer differenzierten Zustandsbeurteilung von unterschiedlich beanspruchten Triebwerken und Turbinenbauteilen, wie dieses zur individuellen Planung von Regenerationsprozessen, aber auch zur Bewertung der durchgeführten Regenerationsmaßnahmen erforderlich ist.

PROJEKTBEREICHSLEITER

Prof. Dr.-Ing. Hans Jürgen Maier